Der Chinesische Judasbaum (Cercis chinensis) blüht im Botanischen Garten der Ruhr-Uni Bochum

Der Name leitet sich lt. Wikipedia aus einer Erzählung ab: angeblich soll sich der Apostel Judas Ischariot an einem Baum dieser Gattung erhängt haben, nachdem er Jesus verraten hatte.

19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
1.743
Klaus Anton aus Burgwedel | 30.04.2015 | 19:12  
12.198
Renate Croissier aus Lünen | 30.04.2015 | 19:26  
20.258
Eugen Hermes aus Bochum | 30.04.2015 | 21:07  
12.198
Renate Croissier aus Lünen | 30.04.2015 | 21:24  
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 01.05.2015 | 09:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.