Udo Jürgens Sonntag verstorben ! Wer ist da nicht ein wenig traurig?

Bochum: Ruhrlandhalle |

Udo Jürgens Sonntag verstorben ! Wer ist da nicht ein wenig traurig?

Er war ein Star, aber ohne Allüren!

Ich habe ihn in der guten alten Ruhrlandhalle in Bochum live erleben dürfen...

Leider kein Foto zur Hand...

Es war wohl Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre als Udo Jürgens nach Bochum kam.


Der "junge Udo" hatte schon Damals ein Klasse Repertoire und die Bocbumer "Fan´s" jubelten.

Wenn ich mich recht erinnere kam er da zur letzten Zugabe nicht im Bademantel, sondern mit Jeans und "Niki-Pullover"!


Nach der Veranstaltung kam er noch einmal für etwa eine Stunde zum Bühnenrand und pflegte den Kontakt zu "seinen Freunden".

Schon damals begleiteten in wohl manche , zumeist weibliche Zuhörerinnen, gleich zu mehreren Auftritten an Folgeabenden.

Ich erinnere mich, dass er am Hinterausgang noch ein paar "Fan´s" in seinen 600er Mercedes steigen lies, die er mit in das Hotel eingeladen hatte!


Mit seinen oft auch gesellschaftskritischen Texten , wie "das ehrenwerte Haus" und
"lieb Vaterland" war er seiner Zeit oft voraus und löste wohl mache Diskussion aus!
Mit einem Link zum letztgenannten Text möchte ich schließen....


http://www.songtextemania.com/lieb_vaterland_songt...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.099
Volker Dau aus Bochum | 22.12.2014 | 13:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.