"Fünf Bildhauer" des Essener Künstlers Johannes Brus (*1942) bereichern jetzt das Bochumer Stadtbild.

Bochum: Goetheplatz | In Bronze gegossen sitzen die schwergewichtigen Herren von nun an gedankenversunken auf dem Goetheplatz zwischen Villa Nora, dem Kunstmuseum und der Goetheschule an der Kortumstraße.
Eigens für diesen Platz erworben von der Stiftung der Sparkasse Bochum zur Förderung von Kultur und Wissenschaft.
5
5
6
4
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
12.256
Renate Croissier aus Lünen | 17.02.2014 | 17:21  
20.302
Eugen Hermes aus Bochum | 17.02.2014 | 17:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.