Amselnest

Zu meinem Bericht "Frühlingsgrüße aus Bobingen"


Gestern ist er ausgeflogen! Es war nicht der Nesthocker, sondern der Einzige der bei dieser Kälte geschlüpft ist. Heute habe ich das Nest entfernt und sah die Bescherung. Es waren noch zwei Eier darin. Die Amselmutter hat vergeblich gegen die Kälte gekämpft. Meine Befürchtungen sind eingetreten. Der Amselvater wird wohl die Aufzucht des Kleinen übernehmen und das Amselweibchen wird sofort wieder nisteln. Deshalb habe ich auch das Nest entfernt. im Garten gibt es noch wenig geschützte Plätze, es fehlt das schützende Laub. Der Platz unter meinem Terrassendach wird wohl wieder der neue Nistplatz werden. Bis dahin wird sich das Wetter hoffentlich der Jahreszeit angepasst haben.
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
59.496
Elfie Haupt aus Einbeck | 06.04.2015 | 16:09  
1.230
Karl-Heinz Weisert aus Heitersheim | 06.04.2015 | 19:46  
15.983
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 06.04.2015 | 20:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.