BOBINGER MUSIKSOMMER: „Melancholly in London“

Wann? 04.10.2015 18:30 Uhr

Wo? St. Wolfgang und Wendelin, 86399 Bobingen DE
(Foto: Foto: "Die Erben" Quelle: "Die Erben")
Bobingen: St. Wolfgang und Wendelin | Den Abschluss der Konzertreihe bildet heuer das Augsburger Barock-Ensemble „Die Erben“. Am 04. Oktober um 18.30 Uhr erleben Sie beim Konzert „Melancholly in London“ in St. Wolfgang und Wendelin die Musik des englischen Barock, gebettet in Stimmungen aus Text und Licht. Werke von John Dowland, Matthew Locke und Henry Purcell, Masque Dances und Volksweisen werden dargeboten.

Mit den „Erben“ haben sich drei hochqualifizierte Musikerpersönlichkeiten zusammengefunden, die die Traditionen denominierter Hochschulen für Alte Musik in einer modernen, ansprechenden Interpretation miteinander verbinden. Blockflötistin Sophia Rieht, Violonistin Dorothea Zelinsky und der Kirchenmusiker Markus Guth haben mit ihrem Debütprogramm „Telemannie“ im letzten Jahr hunderte Leute begeistern können und präsentieren auf dem Bobinger Musiksommer ihr neues Programm.

Die Konzertkarten können zu an den folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden: Pfarramt St. Felizitas, Hochstr. 2A in Bobingen, Bücher Di Santo, Hochstraße 5b in Bobingen, Böhm & Sohn Musikalien, Ludwigstr. 15 in Augsburg. Eine telefonische Kartenreservierung ist unter der Telefonnummer (08234) 9640-0 von Montag bis Freitag zwischen 14 und 18 Uhr möglich. Restkarten an der Abendkasse zu 11 €, ermäßigt 6 €, im Vorverkauf 2 € billiger.

Weitere Infos zu allen Konzerten des 14. BOBINGER MUSIKSOMMERs bei facebook/BobingerMusiksommer.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.