Urlaubsstimmung wie in „Bella Italia“: Sommerfest im Kursana Domizil Bobingen

Urlaubsstimmung wie in Italien: Beim Sommerfest am Kursana Domizil Bobingen wurde auch getanzt (Foto: Kursana)
„Bella Italia“: Zur Urlaubszeit zieht es nach wie vor jedes Jahr viele Menschen in das „Land wo die Zitronen blühn“. Im Kursana Domizil Bobingen holte man sich jetzt kurzerhand ein Stück Italien direkt ins Haus: Beim Sommerfest am Freitag, 12. Juni, drehte sich alles um das südländische Urlaubsparadies.

Gefeiert wurde natürlich unter freiem Himmel: Ein wenig wie am Adria-Strand sah es schon vor Haus Elias aus. Große Sonnenschirme waren im Vorgarten und auf dem Parkplatz aufgestellt, darunter tummelten sich zahlreiche gutgelaunte Gäste. Für sie hatte das Mitarbeiterteam wieder einmal ein tolles Programm auf die Beine gestellt.

Als kleine flüssige Erfrischungen wurden nach Beginn des Festes um16 Uhr unter anderem Aperol Spritz oder Hugo serviert, dazu gab es mitreißende Musik. Zum Beispiel vom Duo „Schlagernde Herzen“ aus München, das die Zuschauer mit einem Potpourri beliebter Melodien aus dem 50er Jahren begeisterte. Arien und Klassiker der Operette gehörten zum Repertoire der Künstler – und natürlich stand auch hier wieder das Thema Italien im Mittelpunkt.

Bei einem Fest im Kursana Domizil Bobingen darf natürlich auch der „singende Hausmeister“ nicht fehlen: Rudi Huith brachte am Klavier einmal mehr das Publikum in Stimmung. Charmant begleitet wurde er diesmal von Sängerin Carola. Bewohner, Gäste und Mitarbeiter schunkelten, klatschten und sangen mit – und sogar zum ein oder anderen Ausflug auf die „Tanzfläche“ ließen die Senioren sich hinreißen.

Ihr Wissen über das beliebte Urlaubsland Italien konnten die Festgäste dann noch bei einem Quiz unter Beweis stellen. Der Sieger durfte eine Flasche - natürlich italienischen - Wein in Empfang nehmen. Von den körperlichen und geistigen Aktivitäten erholen konnten sich die Besucher dann bei echten italienischen Spezialitäten: Zum Abendessen gab es Piccata Milanese mit Spaghetti und Tomatensoße, als Nachtisch wurde süßes Tiramisu serviert. In echter Urlaubsstimmung gab es dabei natürlich noch viel zu erzählen, und manche Erinnerung an vergangene Urlaube in „Bella Italia“ wurde ausgetauscht. Aber auch ans Sommerfest im Kursana Domizil Bobingen werden sich die Teilnehmer bestimmt noch lange gerne erinnern.

Text: Kursana Domizil Bobingen
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 04.07.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.