Das Stadtbauspiel auf der Weltreise

Bobingen: Jugendzentrum | Das Stadtbauspiel war dieses Jahr wieder voll gebucht und die 150 Kinder und 29 Betreuer konnten sich auf das gute Wetter freuen – bis Freitag, an dem die beliebte Ferienaktion wegen Starkregen abgebrochen werden musste. Das Motto war Weltreise, die mit verschiedenen Ländern und Kontinenten viel zum Entdecken anbot. Die Hütten waren schon am ersten Tag dank erfahrener Betreuer komplett aufgebaut. Ab dem zweiten Tag ging die Reise schon los in die verschiedenen Länder und Orte wie China, Amerika, Sahara und Karibik. Die Sonderbau-Hütte baute ein Olympia-Stadion, in dem die Kinder „aus aller Welt“ beim traditionellen bunten Abend am letzten Tag ihre Aktionen den Eltern und anderen Zuschauern vorführen konnten.

Für die großzügigen Holzspenden bedanken wir uns herzlich bei der Firma Biber und Achenbach aus Bobingen und für die leckeren Brote und Speisen bei der Bäckerei Kästele und der Metzgerei Naumann. Und ein großer Dank geht an dieser Stelle wieder an alle stillen Helfer, die durch ihre Hilfe das Stadtbauspiel erst möglich machen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.