Die Sendung mit der Laus im Pelz – Heute: Bayrische Justiz Ver-Hoeneßt uns! Onkel Ulli wird bald entlassen! – (Glosse)

Und das kommt so. Unser Onkel Ulli Hoeneß wird bald entlassen – weil: Die Steuerhinterziehung von über 20 Mille. is Banane und nen Klacks. Typischer Kleinkrimineller. Völlig uninteressant und auch kein Vorbild für Nachahmer. Vöölliiig ungefährlich. Nur weil er die Tante Bundeskanzlerin Merkel kennt, die noch stolz auf ihn ist. Und alle anderen Onkels aus der Wirtschaft oder Politik. Uninteressant. Völlig überzogenes Medieninteresse. Fußball, na und? Tja, wenn Onkel Ulli in dieses Haifischbecken fällt, passiert gar nichts. Onkels und Tanten Kollegen und Kolleginnen unter sich. Alles legal. Legal, da steckt das Wort „Gesetz“ drin und das gilt nur für große Onkels und Tanten Gangster. Onkel Ulli, da hast Du Glück gehabt, kleiner Fisch Du. Guckst Du:

Informationen zum Strafvollzugsgesetz in Bayern – (Auszug)

17.1 - Um die Entlassung vorzubereiten, soll der Vollzug gelockert werden.
17.1.1 - Der Vollzug kann namentlich durch folgende Maßnahmen gelockert werden:
Freigang: Regelmäßige Beschäftigung außerhalb der Anstalt ohne Aufsicht eines Vollzugsbediensteten.
17.4.3 Nicht beurlaubt werden in der Regel auch Gefangene, die sich im geschlossenen Vollzug befinden und gegen die bis zum voraussichtlichen Entlassungszeitpunkt noch mehr als 18 Monate Freiheitsstrafe zu vollziehen sind.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.