Steuersenkungen nach der Wahl

... mehr gibts näd, wenn überhaupt. I bin doch näd bleed!
Schäuble macht eine Kehrtwendung und will Steuergeschenke machen. Man ahnt schon weshalb.

Schäuble verwies in der WAZ darauf, „dass Deutschland in allen internationalen Vergleichen relativ hohe Steuersätze bescheinigt würden. „Das kann man korrigieren. Da haben wir den Spielraum für die nächsten Jahre“, sagte er. „Das sollten wir auch tun, um die gute Lage, die wir jetzt am Arbeitsmarkt haben, auch dauerhaft zu sichern.“

Bislang lehnte er Steuersenkungen strikt ab und reagierte ziemlich genervt auf solche Forderungen. Das sei alles vorgesehen, um die die Flüchtlingskrise bewältigen zu können. 04.05.2016 in: Die Welt.

Was soll man von dieser 180-Grad-Wende nur halten? Und so plötzlich wie die kommt. Die Wahlen werfen die Antwort bereits an die Wand: Die CDU verliert immer mehr Wähler! Jetzt heißt die Parole: Mach ma halt ä Gschenkle, aber bloß ä gonz klois.

Also versprechen sie ein Wahlgeschenk. Wohlwissend, dass sie das Versprechen nicht einhalten werden, sobald wieder Flüchtlinge ins Land kommen. Dabei weiß heute niemand, wie hoch oder wie niedrig die Steuersenkung ausfallen wird. Hauptsache man verliert nicht so viele Wähler. Ganz schön raffiniert.

Doch da dürfte Schäuble die Rechnung ohne den Wähler gemacht haben. Der hat schon bald erkannt, dass er nur als Zählvieh herhalten soll.
Schäuble, Schäuble, ick hör dir trappsen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 20.05.2016 | 21:11  
2.379
Romi Romberg aus Berlin | 20.05.2016 | 21:33  
4.257
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 20.05.2016 | 22:24  
1.108
Alter Verwalter aus Naumburg (Saale) | 21.05.2016 | 06:17  
46.641
Kathrin Zander aus Meitingen | 21.05.2016 | 08:43  
1.909
Helmut F. FRANK aus Bielefeld | 21.05.2016 | 08:54  
4.257
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 21.05.2016 | 09:39  
1.909
Helmut F. FRANK aus Bielefeld | 22.05.2016 | 13:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.