Großeinsatz der Polizei in der Fußgängerzone in der Bielefelder Altstadt.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat eine Hundertschaft der Polizei eine Art Bürgerwehr eingekesselt und festgesetzt.

Etwa 70 Personen, eine Gruppe aus Rockern, Türstehern und Hooligans, wie die Polizei mitteilte, wurden durchsucht, Waffen wurden gefunden, sechs Personen sind festgenommen worden.

Schon Samstagabend hatte die Polizei im gesamten Bahnhofsbereich und auch auf dem Boulevard starke Kräfte zusammengezogen. Sogar aus Münster waren Beamte, teilweise mit Maschinenpistolen, im Einsatz.

Offenbar hatte die Polizei frühzeitig von dem „Treffen“ erfahren und war entsprechend vorbereitet. Unter den Durchsuchten waren der Polizei auch „alte Bekannte“. Der Diskothekenbetreiber hatte drei Männer wiedererkannt, die verdächtigt werden, am Silvesterabend versucht zu haben, eine Diskothek am Boulevard zu stürmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 24.01.2016 | 22:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.