Die Kanzlerin auf verlorenem Posten

Vorläufige Wahlprognosen im Januar 2016
Wildbad Kreuth hat gezeigt, dass die Kanzlerin bis zum nächsten Europagipfel im Februar d.J. noch ihren Kurs beibehalten will, um das Flüchtlingsproblem "europäisch" zu lösen.

Doch ist schon lange davon auszugehen, dass ihr keiner der EU-Staaten beistehen wird, sie scheitert und von ihrem Kurs abrücken muss.

Zurückzuführen ist das auf Merkels verkehrter Flüchtlingspolitik und über den ausgearteten Streit um den richtigen Weg, da sind sich beinahe alle Medien einig. Frau Merkel sitzt es aus, um ihr Gesicht nicht zu verlieren, über ihren größten politischen Fehler, ihre Willkommenskultur.
Ihr Anspruch, die europäischen Länder an der Bewältigung des Flüchtlingszustroms gerecht zu beteiligen, ist ihr misslungen – es hört ihr keiner mehr zu.

Millionen Wähler mögen ihren halsstarrigen Kurs noch gut finden. Die Mehrheit der Wähler ist inzwischen dagegen. Länger aussitzen ist nicht mehr, weil den bürgerlichen Parteien vor den in Deutschland anstehenden Landtagswahlen die Hose flattert bei den momentanen Wahlprognosen, siehe Bild.

Am 13.03.2016 wird in diesen Ländern gewählt. Wahltag ist bekanntlich Zahltag.
Eine weitere Wahl in diesem Jahr steht am 04. September in Mecklenburg-Vorpommern an. Am 18. September wählt Berlin sein Abgeordnetenhaus.

Was man verhindern wollte, die AfD aus den Landtagen herauszuhalten, ist gründlich danebengegangen. Die AfD wird in jedem Landtag Einzug halten. Das wird sich auch in 2017 fortsetzen, wenn im Saarland, in Schleswig-Holstein und in Nordrhein-Westfalen die Landtage im Frühjahr gewählt werden.

Der Auslöser für das Erstarken der AfD ist jedem bekannt. Jetzt steht die Kanzlerin auf verlorenem Posten. Sie will es nur nicht wahrhaben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
4.244
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 22.01.2016 | 11:00  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 22.01.2016 | 14:06  
2.040
Gitte Garbrecht aus Berlin | 22.01.2016 | 16:20  
2.040
Gitte Garbrecht aus Berlin | 22.01.2016 | 16:20  
2.040
Gitte Garbrecht aus Berlin | 22.01.2016 | 16:25  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.01.2016 | 16:26  
2.371
Romi Romberg aus Berlin | 23.01.2016 | 00:24  
4.244
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 23.01.2016 | 12:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.