Vorsätzlich …

Worte zum letzten Tag


Jahr mit deinen vielen Tagen,
entschwandest uns viel zu schnell.
Offen blieben viele Fragen.
Und mancher Tag ward gar nicht hell.

Ändern soll sich das nun gründlich,
Vorsatz für das neue Jahr,
ändern tut sich’s leider stündlich
der Vorsatz, der gar keiner war.

Nun aber ist ab heut das Ziel:
Gerechtes Maß für alle Dinge,
dass kein Zuwenig, kein Zuviel
uns je vom rechten Weg abbringe.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
2.399
Romi Romberg aus Berlin | 29.12.2015 | 15:17  
1.909
Helmut F. FRANK aus Bielefeld | 29.12.2015 | 15:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.