Ein musikalischer Herbstzauber

"Herbstnachmittag" - gemischtes Ensemble (Ltg.: Annett Kabus)
Biberbach: Musikschule Biberbach e. V. | Einen musikalischen Herbstzauber präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Biberbach e. V. am vergangenen Sonntag in der Aula der Grundschule Biberbach. Dabei standen Anfänger und fortgeschrittene Schüler gleichermaßen auf der Bühne und zeigten stolz was sie seit Schuljahresbeginn im Unterricht erarbeitet hatten.

Nicht nur das Niveau, sondern auch Stilistik und Instrumente waren bunt gemischt. So ließ Jawed Ainzadeh die Kobolde am Klavier tanzen, während Maximilian Kaiser souverän mit der Filmmusik aus „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ überzeugte und die junge Gitarristin Natalie Dorn sich mit der „Mazurka“ von Otto Humbach auf die freiwillige Leistungsprüfung am kommenden Samstag vorbereitete.

Leider mussten die ca. 100 Zuhörer auf die Gesangsbeiträge verzichten, da zwei junge Gesangsschüler krankheitsbedingt das Konzert nicht mit gestalten konnten. Aus diesem Grund wurde die Schulband „The Beaver Creeks“ zunächst im Programm mit einem Überraschungsgast am Mikrophon angekündigt: Verena Kraus, die erst seit wenigen Wochen Gesangsunterricht an der Musikschule nimmt, übernahm kurzfristig den Gesangspart des Rocksongs „It´s not my time“ und rundete mit der Band das Konzert ab.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.