Biberbacher Minis sorgen weiter für Furore

Mit dem ersten Platz beim Fußballturnier der Ministranten des Dekanats Augsburg-Land hatten sich die Minis aus Biberbach für den Regional-Cup qualifiziert. In Haunstetten trafen sie nun auf die anderen Sieger der Dekanate in der Region Augsburg. Auch hier konnten die Biberbacher in ihrer Altersklasse bis 11 Jahre überzeugen. Am Ende mussten sie sich lediglich den Ministranten aus Königsbrunn geschlagen geben und erreichten einen tollen zweiten Platz. Mit Freude präsentierten sie der Pfarrei den gewonnenen Pokal beim Gottesdienst am nächsten Sonntagmorgen. Das Foto zeigt v. r. Pfarrer Konrad Bestle, Simon Kraus, Niklas Köhle, Lukas Trs, Florian Motzet, Sebastian Almer, Dennis Westhagen, Oberministrant Andreas Schwarz, Fan Katharina Motzet und vorne Torwart Markus Stöbrich.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 04.04.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.