Hertha BSC: Nächster Spieler vor Wechsel zu Darmstadt 98

Sandro Wagner wechselt ans Böllenfalltor (Foto: www.sonjawinzer.de / pixelio.de)

Verlässt der nächste Hertha-Profi die alte Dame Richtung Darmstadt 98? Nachdem der ehemalige Kapitän Peter Niemeyer bereits beim Aufsteiger unterschrieben hat, soll nun bereits der zweite Transfer unter Dach und Fach sein. Welcher Spieler von Hertha BSC wird in Zukunft bei den "Lilien" auflaufen?

Aufsteiger SV Darmstadt 98 wildert weiter bei den anderen Bundesligisten, um seinen Kader für die bevorstehende Erstliga-Saison zu verstärken. Ganz oben auf der Liste der "Lilien" stehen dabei scheinbar die Profis von Hertha BSC. Vor rund einer Woche konnte mit Peter Niemeyer bereits eine wichtige Verstärkung aus Berlin geholt werden. Nun scheint es auch Einigung mit einem Hertha-Stürmer zu geben.

Hertha BSC: Transfer von Sandro Wagner nach Darmstadt fix

Die Rede ist von Sandro Wagner. Wie fussballtransfers.com berichtet, sei der Wechsel des großgewachsenen Mittelstürmers zu Darmstadt 98 bereits beschlossene Sache. Es stehe nur noch der obligatorische Medizincheck am Böllenfalltor an. Wagner spielt in den Planungen der Hertha keine Rolle mehr. Sein Berater hatte zuletzt signalisiert, dass es mehrere aussichtsreiche Angebote gebe. Unter anderem seien die Blackburn Rovers, Hull City, Hellas Verona und Nottingham Forest am 27-Jährigen interessiert. Doch scheinbar zieht Wagner einen Verbleib in der Bundesliga vor. Angaben über eine mögliche Ablösesumme gibt es nicht.

Ob der Darmstädter Neuzugang Peter Niemeyer heute Abend im DFB-Pokal beim TuS Erndtebrück bereits zum Einsatz kommen, scheint fraglich.

View image | gettyimages.com
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.