Hertha BSC landet Transfercoup: Salomon Kalou wird Berliner!

Salomon Kalou wechselt offenbar zu Hertha BSC (Foto: Screenshot / twitter.com)

Wahnsinnstransfer bei Hertha BSC. Der Hauptstadtclub hat allem Anschein nach Salomon Kalou verpflichtet. Der 29-jährige Ivorer war zuletzt beim französischen Erstligisten OSC Lille unter Vertrag, spielte aber auch schon für Topclubs wie FC Chelsea und Feyenord Rotterdam. Nun wird Kalou also die "alte Dame" verstärken.

Hertha BSC hat scheinbar den nächsten Superstar in die Bundesliga gelotst. Salomon Kalou soll die Berliner ab sofort verstärken und wechselt vom französischen Club OSC Lille in die Hauptstadt. Auf Twitter kursiert bereits das erste Beweisfoto für den Transfer. Bei der Hertha könnte Kalou den zu Borussia Dortmund abgewanderten Adrian Ramos ersetzen.

Beweisfoto bei Twitter

Salomon Kalou wurde bereits am Berliner Flughafen gesichtet wie auf einem Foto zu sehen ist, das auf Twitter kursiert. Kalou besitzt eigentlich noch bis 2016 Vertrag in Lille, will den Verein aber scheinbar unbedingt verlassen. Damit hat die deutsche Bundesliga den nächsten Superstar. Der 29-jährige Stürmer aus der Elfenbeinküste erzielte in seiner Zeit beim FC Chelsea in 156 Premier-League-Spielen 36 Tore und bereitete 25 weitere vor. Wie die Berliner Zeitung weiter berichtet, soll Michael Preetz auch kurz vor der Verpflichtung von Alan von RB Salzburg stehen. Kurz vor Ende der Transferperiode scheint Hertha richtig loszulegen.

Hier finden Sie weitere Transfergerüchte aus der Bundesliga.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.