Berlin-Reinickendorf: Apartments für Studenten

Berlin: a-residenz | Wir haben am 06.02.2016 nachgefragt, bei Bezirksstadtrat Martin Lambert (CDU) und Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen (SPD).

Nur ein Umbau? Dauerhafte Schließung? Welche Nachnutzung?

Uwe Brockhausen/06.02.2016 (Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste) :

“Das Hotel in der Gotthardstraße ist bereits seit einiger Zeit geschlossen und für eine andere Nutzung auch ein Bebauungsplan auf den Weg gebracht worden. Nach meinem Kenntnisstand ist dort studentisches Wohnen vorgesehen (Studentenappartement) und eine Kita soll entstehen. Diese Nutzung halte ich für Unterstützens Wert, da bezahlbare Wohnmöglichkeiten für Studenten seit Jahren in Berlin – wie auch in vielen anderen Bereichen – leider Mangelware sind. Die Nutzung durch Studenten kann auch zu einer Belebung und Aufwertung vor Ort führen.

Martin Lambert/ 11.02.2016 ( Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Umwelt, Ordnung und Gewerbe):

“Ich habe die erfreuliche Nachricht, dass seit dem 20. Januar 2016 das ehemalige “Dorint Airport Hotel Berlin Tegel” in der Gotthardstraße als Studentenappartement in Betrieb ist. Der Bezirk freut sich über diese attraktive Wohnmöglichkeit für Studentinnen und Studenten.”

Weitere Informationen unter folgenden Link:www.akademiaresidenz.com/(Apartment ab 375,00 €/Monat)

Anmerkung: Herr Brockhausen ist einer der wenigen Politiker, der Bürgernähe praktiziert und Bürgeranfragen zeitnah beantwortet! DANKE!

Klaus-Dieter May / Kiez Blog Reinickendorf
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.