Wäre ein Handyverbot im Deutschen Bundestag sinnvoll?

Berlin: Stadtmitte | Der Gebrauch von Handys im Straßenverkehr ist streng verboten, und wird hart bestraft! Hier geht es ja schließlich um die Verkehrssicherheit!

Wenn es allerdings um die innere Sicherheit Deutschlands geht, spielt diese Ablenkung wohl keine Rolle.

Ich habe mir gerade wieder eine Übertragung aus dem deutschen Bundestag angeschaut Bei fast jeder Kameraeinstellung, die in das Plenum gerichtet war, war mindestens ein Abgeordneter zu sehen, der intensiv mit seinem Handy beschäftigt war.

Ich glaube die einzelnen Redner hätten auch leise ihre eigene Rede durchlesen können. Das hätte fast den gleichen Informationsgewinn für viele anderen Abgeordneten bedeutet!

Was halten Sie von einem Handyverbot im Deutschen Bundestag während der Debatten?
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.09.2016 | 23:25  
6.809
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 08.09.2016 | 07:32  
2.902
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 14.09.2016 | 02:25  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 14.09.2016 | 02:58  
2.902
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 14.09.2016 | 11:26  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 14.09.2016 | 16:27  
2.902
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 17.09.2016 | 07:11  
253
Silja // aus Berlin | 23.09.2016 | 23:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.