NRW *UNGEREIMTHEITEN* ...bei Steuern und Abgaben

Finanzministerium
Finanzministerium - Fortsetzung -2-, wie angekündigt ***Dubiose 105-EUR-Rechnungen im Kontext nicht angemeldeter Arbeitnehmer*** ------- Cäcilie Buch weder als Arbeitnehmer noch als Gewerbebetrieb angemeldet. ------- Dennoch bearbeitet Frau Buch eigenen Mandantenkreis im Büro Müller. ------- Beim Mandantenkreis von Frau Buch gibt es für Lohn- und Finanzbuchhaltung, Jahresabschluss und Steuererklärungen jährlich, nur eine Akonto-Rechnung für die Erstellung der Einkommensteuer-Erklärung in Höhe von 105 EUR bzw. 110 EUR. ------- Genauer Text der Eingabe ans Finanzministerium ist im Bild zu lesen. ------- Für den myheimat-Beitrag wurden nur die tatsächlichen Namen und Orte durch fiktive ersetzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.