So finden Sie die perfekte Hochzeitslocation in Berlin

Wo gibt es die perfekte Hochzeitslocation in Berlin? (Foto: Lenslife / Fotalia)

Wer sich entscheidet, zu heiraten, muss viele Dinge in kurzer Zeit planen. Von entscheidender Bedeutung für das Gelingen ist dabei vor allem die rechtzeitige Suche nach dem passenden Ort für die an die Trauung anschließende Feier.

Wer in Berlin eine Location mieten möchte, hat hierbei vor allem eines: die Qual der ganz großen Auswahl. Hieran knüpft sich nicht zuletzt auch eine entsprechende Erwartung der Gäste, wenn sie zu einer Hochzeit in Berlin oder nach Berlin eingeladen werden.

Auf Größe und Stil kommt es an

Bevor Sie für Ihre Hochzeit eine Location mieten müssen zunächst mindestens zwei grundsätzliche Fragen geklärt sein: die Größe der Feier und deren Stil. Insofern ist zunächst notwendig, eine vorläufige Gästeliste zu erstellen. Bei dieser sollte mit einem gewissen Puffer kalkuliert werden, weil einem nachträglich meist doch noch Menschen einfallen, die man gerne dabei hätte, wenn man sich das Ja-Wort fürs Leben gibt bzw. die man aus dem einen oder anderen Grund auch einladen muss. Anhand der so ermittelten Größe lässt sich die Zahl der Locations bereits eingrenzen. Denn es macht wenig Sinn, einen Saal für zweihundert Leute zu mieten, wenn lediglich sechzig Gäste zur Hochzeit kommen werden. Zu viel Platz kann nämlich ein genauso großer Stimmungskiller sein wie zu wenig Platz in nahezu aufgebrauchter Atemluft. Doch nicht nur Größe der Feier und der Hochzeits-Location sollten gut aufeinander abgestimmt sein, sondern auch der jeweilige Stil. Wer es gerne etwas weniger förmlich hat, sollte davon Abstand nehmen, sich in einem Schloss einzumieten. Umgekehrt macht es aber auch wenig Sinn, wenn Sie eine Location mieten, die im Landhaus-Stil gehalten ist, während Ihr Geschmack eher moderner Natur ist. Von daher ist es für Ehepartner wichtig, sich über Größe und Art der Hochzeit einig zu sein, ehe man sich auf die Suche nach einem Ort für die Feier macht.

Sich einen Überblick verschaffen

Auf dem Land wird es an dieser Stelle meist einfach, weil bereits die genannten beiden Kriterien genügen, um die Auswahl der möglichen Veranstaltungsorte auf weniger als eine Handvoll zu reduzieren. Diese kann man persönlich in Augenschein nehmen und dann aus dem Bauch heraus entscheiden. In Berlin könnte man hieraus eine Hauptbeschäftigung machen. Allerdings genügen in der Regel ein paar Bilder und Rahmendaten, um bestimmte Anbieter sicher ausschließen zu können. Auf Locationguide24.com finden Sie alle relevanten Locations für Hochzeitsfeiern in und um Berlin. Dank einfacher Benutzerführung gelangen Sie so schnell zu den für Ihre Feier passenden Veranstaltungsorten. Neben klassischen Sälen finden sich hier auch Schlösser, Burgen und sogar Schiffe, die sich auf die Ausrichtung von Hochzeitsfeiern spezialisiert haben. Dank umfangreicher Bebilderung und aller relevanten Rahmendaten hinsichtlich Größe und Ausstattung lässt sich so schnell eine Vorauswahl der wirklich in Frage kommenden Locations treffen. Weiterhin ist für jeden Anbieter auch angegeben, ob das Catering mit gebucht werden kann oder selber organisiert werden muss. Auf diese Weise werden Sie am Ende nur die Locations unmittelbar in Augenschein nehmen, die von den Rahmenbedingungen her grundsätzlich für Ihre Hochzeitsfeier in Frage kommen. Gerade bei der Hochzeitsplanung ist nichts wichtiger, als sich möglichst viel Zeit und Nerven zu sparen, damit man auch selber etwas von der Hochzeit hat.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.506
Fred Schmidt aus Laatzen | 03.10.2015 | 20:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.