Wandelkonzert im Schloss Charlottenburg mit dem Berliner KammerOrchester und Gästen

Wann? 21.02.2016 17:00 Uhr

Wo? Schloss Charlottenburg, Spandauer Damm 10, 14059 Berlin DE
Berlin: Schloss Charlottenburg | Das in 1994 von Roland Mell neugegründete Berliner Kammerorchester ist international besetzt, die Musiker kommen aus aller Herren Länder, und pflegt ein breites Repertoire vom Barock bis zur Gegenwart. Veranstaltungen an außergewöhnlichen Orten wie die Luftbrückenkonzerte im Flughafen Tempelhof, die Neujahrskonzerte im Europa-Center oder die Sommerkonzerte auf Schloss Diedersdorf gehören ebenso zu seinen Terminen wie Auftritte in den Berliner Konzertsälen, beim Classic Open Air, bei Flames of Classic und dem Klassik-Sommer in der Berliner Kulturbrauerei. 2014 feierte das BKO sein 20jähriges Bestehen.

Für die Musiker des Berliner Kammerorchesters ist es eine besondere Freude, sich beim Wandelkonzert kammermusikalisch in verschiedenen Ensembles vorstellen zu können. Bei dieser einmaligen Veranstaltung wird den Besuchern die Möglichkeit geboten, durch das Schloss zu wandeln und in verschiedenen Räumen Werke aus Barock, Klassik und Romantik zu erleben – dabei entscheiden die Zuhörer selbst, wo es für sie am schönsten ist und gestalten so den eigenen Konzertabend. Besondere Highlight: zum Abschluss der Veranstaltung erklingt ein gemeinsames Stück mit allen am Wandelkonzert-Beteiligten Musikern.

„Enorme Spiellust und Liebe zum Detail“[BK]
„Reines Hörvergnügen“ [BLZ]
„In jeder Note lag Liebe zur Musik“ [B.Z.]

Eintritt:
35,- Euro

Tickets:
030 – 84108908 und www.ticketmaster.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.