"Volk der Dichter und Denker ..."

F.Schiller, J.W. Goethe und A. Einstein auf dem Mauerdenkmal der East Side Gallery in Berlin
Berlin: East Side Gallery | .... Einst ein geflügeltes Wort, worauf viele Menschen in Deutschland durchaus stolz waren. Wenn man den Spuren von Schiller, Goethe und auch Einstein folgt, so landet man überraschender Weise auch an der ehemaligen Berliner Mauer, an dem "Kunstwerk" der East Side Gallery.

In einem bunten Gewirr aus, die Mauer durchbrechende Trabis, sich küssende Diktatoren, marschierende FDJ- Gruppen und einem in die Freiheit steuernden Gorbi, sind auch die großen Dichter und Denker anzutreffen.

Angesichts dieses grässlichsten Bauwerks der Deutschen Geschichte hätten auch Goethe und Schiller manche passenden Verse, Gedichte oder gar Dramen erfunden. Für ein Genie wie Einstein wäre auf der Mauer viel Platz und Gelegenheit gewesen, um neue Formeln weltweit über die Medien bekannt zu machen.

Die berühmten Dichter und Denker würden uns heute sagen, dass mit freiheits- und friedensliebendem Geist und Mut auch solche schrecklichen Mauern zum Fallen gebracht werden können. Doch auch nach dem Mauerfall scheint in vielen Köpfen der "Ewiggestrigen" dieser Geist nicht angekommen zu sein !
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.