Richard Wagners Tannhäuser live aus der Metropolitan Opera in New York ins Kino

Wann? 31.10.2015 17:00 Uhr

Wo? Cubix am Alexanderplatz, Rathausstraße 1, 10178 Berlin DE
Berlin: Cubix am Alexanderplatz |

Tannhäuser ist eine romantische Oper in drei Akten und thematisiert den Zwiespalt zwischen heiliger und profaner Liebe.

Die Oper Tannhäuser findet in und um die Wartburg statt sowie in der Grotte der Venus, der Göttin der Liebe, die den Sänger Tannhäuser dort im Schlaraffenland festhält, dem dieses Leben langweilig wird und der sich in die echte Welt zu seiner angebeteten Elisabeth zurücksehnt.

Nachdem er der Göttin Venus entkommen ist stellt er sich dem Sängerwettbewerb auf der Wartburg wo er wieder auf Elisabeth trifft. Angestachelt durch die Unwissenheit der Konkurrenten um die sinnliche Liebe verrät er seinen Aufenthalt in der Venusgrotte was allgemeine Empörung hervorruft. Tannhäuser wird darufhin vom Fürsten verdammt. Elisabeth bewirkt dass Tannhäuser an einer Pilgerreise nach Rom teilnehmen darf.

Elisabeth wartet vergeblich auf Tannhäusers Rückkehr von der Pilgerfahrt auf der er keine Vergebung vom Papst erhalten hat. Tannhäuser will aus Verzweiflung zur Göttin Venus zurückkehren wird aber von Wolfram abgehalten. Elisabeth hat sich inzwischen für die Vergebung Tannhäusers geopfert und ist gestorben. Tannhäuser stirbt mit seinen letzten Worten Elisabeth bittend für ihn Fürsprache vor Gott zu halten.

Richard Wagner



Richard Wagner war wohl der umstrittenste Opern Schöpfer des 19. Jahrhunderts. Mit seinen Werken versuchte er das Volk zu erziehen und damit die Welt zu verbessern. Seine Werke sind die Höhepunkte der romantischen Musik und beeinflussten seine Zeitgenossen ebenso wie kommende Generationen von Komponisten.

Die Besetzung


Die Oper wird unter der Leitung von James Levine aufgeführt, Johan Botha singt den Tannhäuser, Eva-Maria Westbroek die Elisabeth, Michelle deYoung die Venus und Peter Mattei den Wolfram. Gesungen wird in deutscher Sprache.


Ausgewählte Aufführungen werden in der Reihe „MET Opera Live in HD“ in ausgewählte Kinos übertragen.


Die Metropolitan Opera in New York ist eine Theatergesellschaft am Lincoln Center. Die MET zählt zu den führenden Opernhäusern der Welt neben der Wiener Staatsoper und der Mailänder Scala. Gegründet wurde die MET bereits 1880 und erhielt ihr Theater am Broadway nach 1966 entschloss man sich diesen Standort aufzugeben und in die Upper West Side zwischen Columbus und Amsterdam Avenue zu ziehen.

Übertragung am 31. Oktober 2015 um 17.00 Uhr in die Kinos


CineStar Original im Sony Center am Potsdamer Platz
Cubix am Alexanderplatz
Kino in der KulturBrauerei
CineStar in Tegel
und
CineStar Treptower Park

Die Tickets gibt es für € 29,00 für Erwachsene im Vorverkauf und an der Kinokasse.

Mit freundlicher Unterstützung der CMS Cinema Management Service GmbH & Co.KG
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.