Mit dem Roadhouse-Blues auf Zeitreise

Endlich wieder live in Deutschland: Die legendären Frantic Four sind für viele Fans die beste Status Quo-Variante aller Zeiten. (Foto: Hammerl Kommunikation PR)
Berlin: o2 World |

Die legendäre Frantic Four-Version von Status Quo spielt in Berlin, Oberhausen und Stuttgart

Das Konzertjahr 2014 fängt gut an: In dieser Woche kommt die legenäre Frantic Four-Besetzung von Status Quo für drei Live-Termine nach good old Germany. Von dieser Wiedervereinigung haben Quo-Fans seit Jahrzehnten geträumt. Nun ist es endlich so weit und Rick Parfitt (Gitarre, Gesang), Francis Rossi (Gitarre, Gesang), John Coghlan (Schlagzeug) und Alan Lancaster (Bass) geben in der Berliner 0 2 World ein mit Spannung erwartetes Konzert, auf dem ausschließlich die grandiosen Songs der Sechziger und Siebziger Quo-Jahre dargeboten werden. Die Zeitreise geht vom unverwüstlichen "Roadhouse Blues" über das packende "Junior’s Wailing" bis hin zu "Down, Down" und "In My Chair". Ein spannender Trip zurück in die packendste Zeit der Rock-Musik wird das werden. Bereits die Reunion-Shows im Sommer 2013 brachten die „wilde Vier“ wieder weltweit in die Schlagzeilen. Was ursprünglich als einmaliges Ereignis gedacht war, geht jetzt endlich auch in Deutschland über die Bühne. "Nach dem überwältigenden Publikumserfolg zu Hause in Großbritannien wollten wir auch unsere deutschen Fans nicht außen vor lassen.", sagt John Coghlan im Telefongespräch kurz vor Tourbeginn. Auf die Frage, was das besondere am Sound dieser legendären Besetzung von Status Quo ist, hat John auch sehr schnell eine Antwort parat: "Ich glaube, nie klang Status Quo so roh, unbändig und ungeschliffen, wie in der Frantic Four-Ausgabe. Genau das macht uns so einzigartig." Wer handgemachten Rock und eine mitreißende mehr als 90-minütige Status Quo-Show voller musikalischer Delikatessen erleben möchte, sollte schnell zugreifen. Noch gibt es einige Restkarten für Berlin und die weiteren Konzerte am 19. März in der König Pilsener Arena in Oberhausen und am 21. März in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart. An diesen drei Abenden gibt es endlich wieder die unvergessene Ansage aus dem berühmten Live-Album der Kultband: "Tonight live, we have the number one rock’n’roll band in the land. Will you welcome, the magnificent Status Quo!"
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.