Glück

Was ist Glück?

Glück ist schwer zu definieren, denn es bedeutet für jeden etwas anderes. Ich meine aber nicht das Glück zwischen zwei Partnern, ich meine das kleine Glück des Moments. Neulich sah ich einen kleinen Jungen der seiner Mutter eine Packung Autos abgeschwatzt hatte und ich bewunderte seine Autos. Dieses Strahlen was ich dafür von ihm bekam war eindeutig einer dieser glücklichen Momente. Es macht mich aber auch glücklich wenn der wilde Vogel auf meiner Balkonbrüstung, den Kopf schief hält und mir zuhört, weil ich ihn mit unsinnigen Lockworten becircen will. Es gibt unzählige dieser kleinen, aber schönen Momente.

Das andere Glück

Ein ganz anderes Glück ist es, wenn man eine Veranstaltung besucht und den Alltag hinter sich läßt um in eine ganz persönliche Traumwelt abzutauchen. Einen solchen Moment durfte ich am Montag in Moabit erleben. Es war ein absoluter Glücksmoment und die Show hatte auch diesen Titel. Kerstin Merlin gab ihr "Exklusivkonzert Glücksmomente". Das war einfach nur schön, weil Kerstin Merlin es versteht ihr Publikum in eine Traumwelt zu entführen. Diese zarte und doch so starke Künstlerin ist so vielseitig, sinnlich, romantisch, temperamentvoll, überraschend und einfach unglaublich gut. Inzwischen habe ich meine Traumwelt wieder verlassen müssen, aber der Glücksmoment hält noch an. Danke Kerstin Merlin
Fotos: Karin Ellen Pflug
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
253
Silja // aus Berlin | 10.11.2014 | 10:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.