Das Sternenkind - Brigitte Grothum liest Oscar Wilde

Wann? 25.12.2014 15:00 Uhr

Wo? Gethsemanekirche , Stargarder Straße 77, 10437 Berlin DE
Berlin: Gethsemanekirche | Klassische Musik und Lesung, nichts passt besser zu Weihnachten als diese künstlerische Kombination. Wer an Weihnachten selber nicht gerne musiziert oder vorliest, aber nicht darauf verzichten möchte, kommt in der Gethsemane Kirche in diesen besonderen Genuss.

Die Berliner Schauspielikone Brigitte Grothum liest Weihnachtsliteratur von Oscar Wilde. "Das Sternenkind", ein Märchen über Nächstenliebe und Menschlichkeit. Daniel Schmahl und Tobias Berndt lassen dazu die festlich-instrumentalen Klänge der Trompete und Orgel erklingen.

Als zusätzliches Highlight singt die Sopranistin Christina Bischoff. Bereits im letzten Jahr feierte das Programm in der gleichen Konstellation mit Auszügen aus Charles Dickens Weihnachtsgeschichte Erfolge. Hier kann man an den Weihnachtstagen so richtig die Seele baumeln lassen.

INFOS ZUR LESUNG:
Ein armer Holzfäller findet ein in einen goldenen Mantel gewickeltes Kleinkind im vom Schnee bedeckten Wald und nimmt es bei sich auf. Der Junge wächst bei ihm als eines seiner Kinder zu auffälliger Schönheit heran. Doch mit der Aufmerksamkeit, die er durch seine Schönheit erlangt, entwickelt sich eine Grausamkeit gegenüber der Tierwelt und den Menschen. Auch ein Bettler wird Opfer seines Spotts. In höchstem Stolz verwirft er seine eigene Mutter im Bettlergewand, die ihn zu holen suchte. Daraufhin kehrt diese ihm den Rücken. Dies hat den Wandel seiner Schönheit in eine abgrundtiefe Hässlichkeit und die Abscheu aller Menschen vor ihm zur Folge…

http://franzhans06.de/?event=sternenkind
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.