Anti-Mobbing-Tag in Schleswig-Holstein, am 02. Dezember 2015

(Foto: http://antimobbingtag-sh.de)
Beispielhaft, seit 2010 machen sich immer mehr Klassen oder Jugendgruppen in Schleswig-Holstein am 02. Dezember dafür stark, Mobbing den Kampf anzusagen. Begleitet von vielen tollen Aktionen ist der Anti-Mobbing-Tag mittlerweile ein buntes Fest des respektvollen Miteinanders geworden, das jedes Jahr ein Stückchen größer wird.

Zu dieser Aktion rufen auf: Schirmherr Torsten Albig, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, die Jugendschutzbeauftragten der Kreise und Städte (Kiel, Dithmarschen, Flensburg, Herzogtum Lauenburg, Lübeck, Neumünster, Nordfriesland, Plön, Schleswig-Flensburg, Segeberg, Stormarn), die Präventionskoordinatorin Kreis Pinneberg, der Schulpsychologe Schleswig-Flensburg, IQSH, Evangelische SchülerInnenarbeit, MSGWG und der Aktion Kinder- und Jugendschutz SH e.V. Mehr dazu unter/Quelle: http://antimobbingtag-sh.de/

***

Ebenfalls findet auch in Bremen seit 2004 von der Bremer Bürgerinitiative "Baki - Meine Schule" ein Anti-Mobbing-Tag statt.

Proklamiert wurde der Aktionstag gegen Mobbing von Herr Erich K.H. Kalkus in Bremen, am 2.Dezember 2004, anlässlich des ersten Anti-Mobbing-Tages in Bremen von der Bürgerinitiative Baki-Meine Schule. http://antimobbingtag.blog.de/

***
Link-Tipp: Pro Fairness gegen Mobbing
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.737
Klaus-Dieter May aus Berlin | 05.11.2015 | 07:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.