Eine andere Art von Kunst

Auch das ist Kunst. Zur Verschönerung von Haus und Garten.
Entdeckt in Dörnbach, Rheinland Pfalz. Mal etwas Anderes.
Warum nicht mal diese Kunst, im nächsten Jahr, für den Kahnweiler-Preis vorschlagen.
Wobei ich mich frage, ob der Garten wohl dazugehört?
Ich meine, auf dem Bild 27, einen kunstvoll gestalteten Zaun zu sehen.
Ich hoffe meine Ironie sei mir verziehen.
Mein Sohn zum Beispiel wollte mal einen Naturgarten und ganz stolz lud er seine Oma ein. Die war sichtlich erbost über diese Unordnung. Heute hat er einen sehr gepflegten Garten. Naja, des Menschen Wille ist sein Himmelreich und der Himmel ist groß genug um aller Welt seine Künste zu zeigen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 2
1
1
1
1
1
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
57.284
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 03.12.2015 | 10:52  
1.827
Karin Wagner-Lehmann aus Rockenhausen | 03.12.2015 | 14:27  
1.717
Ursula/Uschi Schweiss aus Frankfurt am Main | 03.12.2015 | 14:54  
1.827
Karin Wagner-Lehmann aus Rockenhausen | 04.12.2015 | 11:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.