Vivaldi: Die vier Jahreszeiten | Perlen der Barockmusik

Wann? 20.12.2014 20:00 Uhr

Wo? Kloster Benediktbeuern, Don-Bosco-Straße 1, 83671 Benediktbeuern DE
Benediktbeuern: Kloster Benediktbeuern | Da zwitschern die Vögel, da stürmt und gewittert es in der Musik und am Ende wird alles von Schnee bedeckt. Auf dem Programm am 20. Dezember im Barocksaal des Klosters Benediktbeuern steht jedoch nicht etwa ein Konzert mit moderner Musik, sondern eines der populärsten Violinkonzerte des Barock: "Die vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi. Eine herausragende Rolle spielt bei diesem Werk die Solovioline. Solistin Angelika Lichtenstern bringt neben technisch brillantem Spiel auch die nötige Emotion mit, um das Werk aufregend neu zu interpretieren: „Diese Musik geht direkt ins Herz, man muss sie so spielen, dass der Zuhörer die verschiedenen Stimmungen nachempfinden kann, die Vivaldi so wunderbar hinein komponiert hat.“ Die mehrfache Preisträgerin, die bereits mit berühmten Künstlern wie Cristian Lanza oder Anna Maria Kaufmann auf der Bühne stand, freut sich übrigens ganz besonders auf das Konzert, denn es ist quasi ein „Heimspiel“ – Angelika Lichtenstern stammt aus Garmisch-Partenkirchen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.