Sonderkonzert der Brass Band Sachsen zum XII. Internationalen Blasmusikfest Bautzen

Wann? 26.09.2015 19:30 Uhr

Wo? Schützenplatzhalle, Schützenplatz, 02625 Bautzen DE
Bautzen: Schützenplatzhalle | Sonderkonzert der Brass Band Sachsen anlässlich des XII. Internationalen Blasmusikfests in Bautzen.

Die Brass Band Sachsen ist ein Auswahlensemble des Sächsischen Blasmusikverbands, welcher übrigens im Rahmen des XII. Internationalen Blasmusikfestivals in Bautzen mit einem offiziellen Empfang sein 25jähriges Bestehen feiert.
Das Jahr 2015 stand für die Brass Band Sachsen ganz im Zeichen der Teilnahme an der Europäischen Brass Band Meisterschaft in Freiburg im Breisgau, wo das Ensemble als deutscher Vertreter in der Challenge Section antrat und gleich den 2. Platz einspielte – wir dürfen Ihnen also quasi die Vize-Europameister der Brass Bands präsentieren. Die rasante Entwicklung des Klangkörpers in den letzten Jahren mit dem Gewinn der Oberstufe sowohl bei der Deutschen Brass Band Meisterschaft 2014 als auch beim 1. German Open 2013 in Chemnitz fand damit ihren vorläufigen Höhepunkt.
Im nun zweiten Jahr der Zusammenarbeit mit dem schottischen Dirigenten Eoin Tonner werden sich die Musiker erstmals dem Bautzener Publikum präsentieren. Ihren Aufenthalt hier verbinden die 30 Musiker gleich mit einem Probewochenende. Die Konzertbesucher dürfen gespannt sein.

Im Anschluss spielen die Mährischen Vagabunden zum gemütlichen Ausklang.

Die Eintrittskarten für die Schützenplatzhalle erhalten Sie für je 8,- Euro

im Vorverkauf im Musikhaus Löbner, Kesselstraße 16 in Bautzen und

am Festivalwochenende in unserem:

Org.-Büro des Festivals
Buttermarktschule (Kinder- und Jugendbibliothek)
Wendischer Graben 1 | 02625 Bautzen
Telefon: 01522 165 66 82

bzw. an der Abendkasse.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.