White Sharks Jungs begeistern SGS-Schwimmer

(Foto: Regina Struss)
Eine ganz besonderes Training bekam der Schwimmnachwuchs der SGS Barsinghausen geboten: Mit ihren Trainern Laura Purschke und Torsten Sander wurden die jungen Schwimmer zu einem Wasserball-Schnuppertraining im Sportleistungszentrum von der amtierenden deutschen U17- Jugendmeistermannschaft der White Sharks Hannover unter die Fittiche genommen. Unter der Leitung des 2.Vorsitzenden und Jugendtrainers der White Sharks Hannover, Michael Bartels, bekamen die SGS-ler mit der U17-Mannschaft (Jg 98/97) sowie den White Sharks-Deisterstädtern Tom und Felix Struß eine tolle Trainingseinheit geboten. Alleine oder in kleinen Gruppen durften sich die Schnupperwasserballer nach einem kurzen Einschwimmprogramm ihren persönlichen Sharks-Wasserballcoach auswählen-da fiel die Wahl doch manchmal richtig schwer. Inga und Eva-Marie erwischten mit Philipp Dolff gleich einen der besten Jugendwasserballer Deutschlands im Jg. 1998 und seit dem vergangenem Wochenende auch den derzeit jüngsten Bundesligatorschützen bei den Herren.
Passen, mit dem Ball schwimmen, aufs Tor werfen -die White Sharks Jungs zeigten wie es geht und gaben zahlreiche Tipps. Zum Ende durfte natürlich ein Wasserballmatch Mädchen gegen Jungs nicht fehlen. Für die Jungs gab es zur Freude richtige Wasserballkappen und U17 Schiedsrichter Alexander Bayer hatte die Partie bestens im Griff. Und wer hat gewonnen? Alle natürlich- das Treffen war eine tolle Gelegenheit den Wasserballsport kennenzulernen und hat viel Spaß gemacht. Ein großes Dankeschön geht an Michael Bartels und seine Jungs!
(Regina Struss)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.