Wer holt sich 2014 den Pokal…

Barsinghausen: Deisterbad Barsinghausen. | … und wird Vereinsmeister/in des SC Barsinghausen.

Voller Ehrgeiz starteten die Aktiven des Schwimmclub Barsinghausen bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Hallenbad in Kirchdorf. Ziel ist es auch in diesem Jahr als Jahrgangsbeste oder Jahrgansbester bei der kommenden Weihnachtsfeier geehrt zu werden. Doch bis zur Bekanntgabe der Jahrgangsbesten und der Vereinsmeister müssen die Aktiven noch warten. Die Ergebnisse bleiben traditionell bis zur Weihnachtsfeier ein Geheimnis. Auch die jüngsten Nachwuchsschwimmer zeigten ihr Können. So starteten diese bereits im Jahrgang 2010, knapp 4 Monate nach ihrer Seepferdchenprüfung, mit 2 Starts. Die Masters waren auch 2014 wieder zahlreich vertreten.

Für viel Spaß sorgten die Familienstaffeln. Drei Schwimmer aus zwei Generationen starteten über Brust und Freistilstaffeln. Die beliebte Juxstaffel durfte nicht fehlen. Fußringe, Luftmatratzen und aufgepustete Schwimmreifen sorgen für gute Laune.

Eine kräftige Stärkung gab es im Anschluss im Vereinsheim des SC Barsinghausen. Bei Grünkohl, Kassler und Würstchen oder bei einer Portion Nudeln mit Tomatensoße ließen alle den anstrengenden Tag ausklingen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.