Weihnachts-Preischießen beim Schützenverein Kirchdorf am Deister

Kurz vor Weihnachten fand die Siegerehrung vom Weihnachts-Preisschießen statt. Immerhin 22 Teilnehmer waren dabei.
An zwei verschiedenen Trainingsabenden musste jeder Teilnehmer mindestens
10 Schuss Luftgewehr-Auflage als Teilerwertung abgeben. Der beste Schuss jedes Tages wurde gewertet.
Die ruhigste Hand bzw. das sicherste Auge hatte Rolf Wohltmann. Mit Teilern von 15 und 5 (gesamt 20) verwies er Karl-Heinz Grimme (88 Teiler) und Wolfgang Murawa (89 Teiler) auf die Plätze 2 und 3.
Niemand musste mit leeren Händen nach Haus gehen, denn jeder Teilnehmer erhielt einen Preis.
Mit einem kräftigen Imbiss und vielen Gesprächen ging der Abend später zu Ende.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.