Staffeln qualifizieren sich für die Landesmeisterschaften

Bronze für Jan Schalla, Felix Rabe, Niklas Nord, Paul Knuth, Ole Hänsel und Timon Escher (v.l.)
Gleich mit 6 Mannschaften konnte die SGS Barsinghausen zu den DMSJ- Bezirksmeisterschaften in Hannover antreten. Die Staffeln der jüngeren Jahrgänge schafften es in der Gesamtwertung leider nicht auf die vorderen Plätze. "In den jüngeren Jahrgängen haben wir noch technische Defizite", sagte Trainer Dennis Yaghobi, "deshalb schwimmen wir hier leider ein wenig hinterher". Allerdings konnten sich die beiden Mannschaften der A-Jugend im vorderen Feld positionieren. Vor allem in der männlichen Staffel der A-Jugend mit Jan Schalla, Felix Rabe, Niklas Nord, Paul Knuth, Ole Hänsel und Timon Escher wurden fast nur Bestzeiten geschwommen, lobte Coach Yaghobi und freute sich über den starken Teamgeist dieser Mannschaft. So gelang den Jungs den 3. Platz in der Gesamtwertung zu erreichen und damit die Qualifikation für die Landesmeisterschaften. Die weibliche Mannschaft der A-Jugend mit dem Neuzugang Sarina Schulz, Kristin Glitz, Karina Wolf, Leonie Schreiber und Alena Kebel schafften es auf den 4. Platz und haben damit ebenfalls gute Aussichten, für die Landesmeisterschaften qualifiziert zu sein. Jetzt freuen sich die Schwimmer aber erst einmal auf das Training mit den neuen Startblöcken: Die weltweit modernsten und besten Starblöcke wurden dank verschiedener Sponsoren vor Kurzem im Deisterbad montiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.