Gut gelaunt bei den Bezirksmeisterschaften

SGS-Aktive auf den Bezirksmeisterschaften im Stadionbad Hannover

12 Bezirksjahrgangsmeistertitel für die SGS Barsinghausen

Eine große Ausbeute an Medaillen holten sich die Schwimmer der SGS Barsinghausen auf den Bezirksmeisterschaften in Hannover: Von den 24 angetretenen Aktiven standen am Ende 12 auf dem Siegertreppchen und freuten sich über 12x Gold, 20x Silber und 12x Bronze.
Mit dem Bezirksjahrgangsmeistertitel schmücken können sich Tim-Ole Groß (2004, 200 m Freistil), Valerie Kamberg (2002, 100 m Lagen sowie über 50 & 100 m Brust), Jan Schalla (1998, 100 & 400 m Lagen sowie 200 m Rücken), Paul Knuth (1998, 200 m Schmetterling) und Sarina Schulz (1997, 100 m Rücken). Kristin Glitz (1997) wurde Bezirksjahrgangsmeisterin über 200 m Freistil und Leo Fischer holte sich den Titel der Junioren über 100 m Rücken und 50 m Freistil.
Besonders freut sich der Trainer Dennis Yaghobi darüber, dass seine Aktiven mittlerweile auch auf den 200 oder sogar 400 m Strecken ganz vorne mitschwimmen. Außerdem lobt er die gute Stimmung untereinander: "Alle feuern sich gegenseitig an und sind mit besonders hohem Einsatz bei den Staffeln dabei." Belohnt wurde die 4x50 m Lagen- und Freistil- Staffeln der Männer dafür mit dem 3. Platz und der Qualifikation für die Landesmeisterschaften.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.