Großer Spaß und Erfolg beim Jahrgangsabschiedsschwimmen

SGS´ler im Aquamagis Bad, Plettenberg
Zu dem Jahresabschluß- Wettkampf des befreundeten Vereins in Plettenberg reisen die SGS´ler besonders gern, weil das Aquamagis-Bad dort 9 verschiedene Rutschen bietet und damit nach dem Wettkampf jede Menge Spaß verspricht. Vor dem großen Rutschen traten die 22 Aktiven (2003-1986) aber zunächst gegen die starke Konkurrenz aus Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden an und zeigten zum Ende eines langen Wettkampf-Jahres noch einmal ihre Stärke: Insgesamt 43 Treppchenplätze wurden erreicht und viele persönliche Bestzeiten geschwommen. Besonders schnell waren wieder Leo Fischer (1995) und Niklas Schubert (1993) im Wasser unterwegs, die sich beide jeweils für Finals qualifizierten. Belohnt wurden die SGS´ler für ihre tollen Leistungen mit einem 2. Platz in der Gesamtwertung und einem großen Pokal.
Die Kaderschwimmer der SGS Barsinghausen, Ann-Kathrin Franke (2001) und Valerie Kamberg (2002) traten an diesem Wochenende bei der Weihnachtsgala in Braunschweig an, um sich dort auf den Langbahnstrecken zu beweisen. Trotz erneuter krankheitsbedingter Trainingspause erschwamm Ann-Katrin einen hervorragenden 2. Platz über 50m Rücken; ihre Vereinskollegin Valerie erlangte im schwimmerischen Mehrkampf (100 m, 200 m, 400 m Freistil und 200 m Lagen) den 1. Platz und freute sich über eine besondere Auszeichnung.
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.