Frauenpower auf der ersten SGS Meisterschaft

Frauenpower: Jacqueline Kass, Yvonne, Yara und Yuna Schmidt gewinnen beide Familienstaffeln
Die Schwimmer des TSV und des SC Barsinghausen haben schon immer zum selben Termin zusammen die Vereinsmeisterschaften abgehalten; die Wertung und Ehrungen erfolgten jedoch bisher getrennt auf den vereinsinternen Weihnachtsfeiern. Auf vielfachen Wunsch der Aktiven wurde in diesem Jahr zum ersten Mal seit der Gründung der Startgemeinschaft 2013 eine gemeinsame SGS Meisterschaft ausgetragen. Über 100 Schwimmerinnen und Schwimmer von 4 bis 79 Jahren starteten über die vier Lagen und kämpften um den SGS- Meistertitel. Großen Anklang fanden wie in jedem Jahr die beliebten Familien-Staffeln. Hier konnten auch nicht aktive Großeltern, Onkel, Tanten oder Geschwister teilnehmen und den aktiven Nachwuchs unterstützen. Mehr als 20 Familien traten in drei Staffel-Disziplinen gegeneinander an und wurden gleich im Anschluss an die Meisterschaften noch im Deisterbad geehrt. Jede teilnehmende Familie erhielt einen Obstkorb als Präsent, die beiden Pokale für die Brust- und Freistil-Staffel gewann die weibliche Familienstaffel Schmidt/Kass. Zur Stärkung ging es hinterher ins SCB-Vereinsheim, wo zahlreichen Teilnehmern eine deftige Grünkohl-Mahlzeit oder Spaghetti mit Tomatensauce gereicht wurde. Rund 50 Sportler zog es dann noch am Nachmittag durch den verschneiten Deister zum Annaturm hinauf, wo man beim gemütlichen Zusammensitzen den Tag ausklingen ließ. Die Ergebnisse der Einzel- und Gesamtwertung bleiben ein gut gehütetes Geheimnis, welches erst auf der gemeinsamen Weihnachtsfeier im Dezember gelüftet wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.