Das war das Boule - Wochenende in Egestorf

Die Siegerinnen Dagmar Fischer und Petra Klitschke umrahmt von den Teams auf den Plätzen 3 , 4 und 2 (v.l)
Barsinghausen: Boulodrom | Am Samstag dem 6.Juni fand der

4. DeisterCup beim TSV Egestorf/Deister

statt.

Bei prima Wetter verbreiteten die 27 angereisten Teams im Egestorfer Boulodrom eine klasse Stimmung.

Wegen der Rekordbeteiligung mussten die Organisatoren Mathias Rössler und Martin Franke zusätzliche Wettkampfplätze auf der Sportanlage des TSV Egestorf anlegen.

Die Vereinsgaststätte "Fliege" sorgte für das leibliche Wohl. Kalte Getränke und Matjesbrötchen, zum Elektrolytausgleich, waren bei tropischen Temperaturen die Renner.

Zwischen 10:00 und 19:00 wurden 65, bis zu 90-minütige Partien als Doupletten gespielt.

Nach 4 Runden im Schweizer System gab es nur noch 2 ungeschlagene Mannschaften.
Es kam zu dem erwarteten spannenden Endspiel.
4 : 8 lag das Team Dagmar Fischer/Petra Klitschke gegen das Team Sören Sölter/Jascha Buchner zurück.
Die dann gestartete Aufholjagd wurde mit dem Turniersieg 13 : 11 belohnt.

Nach so einem anstrengenden Tag, wurde von zufriedenen Sportler noch das eine oder andere Getränk auf der Terasse der Vereinsgaststätte getrunken und die schöne Sommeratmosphäre in der Deisterstadt genossen.

Weitere Fotos findet Ihr unter myheimat/barsinghausen / Bericht vom 7.Juni oder einfach Wilhelm Rommelman folgen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.