BTV zieht positive Punktspiel-Bilanz

2. Herren 65 schafft den Aufstieg in die Verbandsklasse. Udo Danzfuß (von links), Wolfgang Przybylski, Hans-Günther Schoof, Henning Theilmann, Peter Müller und Bernd Rinder. Nicht auf dem Bild: Rudolf Bertrams.
Udo Danzfuß, Sportwart im Barsinghäuser Tennisverein (BTV), zeigte sich angetan von den guten Leistungen der Aktiven des Vereins in diesem Sommer. Von sieben gemeldeten Mannschaften (2 Damen- und 5 Herrenteams) erreichten zwei den Aufstieg, alle anderen konnten die Klasse halten. Die Damen 40 belegten in der Verbandsliga einen guten 3. Platz. Mit einem Sieg im entscheidenden Spiel schafften es die 1. Herren 65 in der Regionalliga, den Klassenerhalt zu sichern. Ungeschlagen mit 5 Siegen und einem Unentschieden, wurde die 1. Herren in der Bezirksklasse Staffelmeister und steigt damit in die Bezirksliga auf. In dem Team spielten: Olaf Danzfuß, Florian Schart, Matthias Hanig, Stefan Jäschke und Falko Meißner. Einen feinen Erfolg erreichte die neu formierte Herren 50 in der Bezirksliga. Mit nur einer Niederlage wurde das Team guter Zweiter. Es spielten: Ralf Ebert, Herge Menge, Werner Jordan, Wilfried Bergmann, Günter Haase und Harald Gödeke. Die 2. Herren 65 startete erstmalig in der Altersklasse 65 und holte auf Anhieb ungeschlagen mit sechs Siegen und einem Unentschieden den Staffelsieg in der Bezirksliga und damit den Aufstieg in die Verbandsklasse. Es spielten: Henning Theilmann, Bernd Rinder, Wolfgang Przybylski, Hans-Günther Schoof, Peter Müller, Udo Danzfuß und Rudolf Bertrams.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.