Barsinghausen läuft für den ambulanten Hospizdienst aufgefangen und die Clinic Clowns Hannover

Barsinghausen: Klosterkirche |

Das teilweise hügelige Streckenprofil, Wege durch bewaldete Gebiete mit herrlichen Spätsommereindrücken, das alles machte den Volkslauf "Barsinghausen läuft" zu einem ganz besonderen Erlebnis für jeden Läufer. Auch die Läufer, die nicht über eine volle 10km Distanz mitmachen wollten und Jungläufer, kamen auf ihre Kosten. Seit dem Jahr 2011 ist der 5km Lauf zum Gedenken an Dr. Volker Schreibmüller in "Volkers Lauf" umbenannt. Volker ist in seinem Leben ca. 50 Marathons gelaufen und vielen ein Unterstützer und Motivator gewesen.

Der Volkslauf "Barsinghausen läuft" startete am 6.9.14 zum sechsten Mal im Ortskern von Barsinghausen. Auch in diesem Jahr erreichten hunderte Läufer das Ziel vor der Klosterkirche. Vor allem die Streckenführung, welche zum Teil im Naturpark Deister lag und die 100%ige gemeinnützige Spende der Startgelder, machte den Lauf zu einem besonderen Wettkampf. "Durch Laufen Gutes zu tun, ist ein schönes Gefühl", so dass Motto.

Streckenführung bei "Barsinghausen läuft"


Gestartet wurde an der Klosterkirche im Ortskern von Barsinghauen, das mit seinen knapp 34.000 Einwohnern und Lage am Deister für eine schöne Atmosphäre sorgte. Von dort aus ging es über Wald- und Radwege am Deister entlang und wieder zurück zur Kirche.

Mehr als nur ein Volkslauf


Der Lauf bot weitaus mehr als nur die Distanz von 10 Kilometern. Neben alternativen Laufdistanzen von fünf km gab es zwei Kinderläufe und auch einen Wettbewerb für Nordic Walker. Auch spannende Aktivitäten rund um die Laufveranstaltung, Informationsstände zu den Clinic-Clowns-Hannover, sowie dem ambulanten Hospizdienst "aufgefangen" und Stände, die das leibliche Wohl versorgten rundeten den Nachmittag ab.

Sieger


Bei diesem Volkslauf waren alle Sieger. Besonders gefreut haben sich die Clinic-Clowns Hannover und der ambulante Hospizdienst "aufgefangen" über jeden einzelnen Teilnehmer. Diese gemeinnützigen Vereine waren in diesem Jahr die glücklichen Spendenbezieher.

Einblicke in die Sieger: Enrico und Lucy waren die Sieger der Kinderläufe. Jacob Bothe wurde erster über die 5km Distanz. Er erreichte das Ziel in 19:40Minuten.

Geburtstagskinder unter uns


Den Geburtstagskindern Ralf und Jonas wurde ein Fischerchorartiges Ständchen gesungen und alle applaudierten und sprachen ihre Glückwünsche aus. Danke an die Ehrengäste, die ihren Tag so einem besonderen Anlass gewidmet haben!

Der Volkslauf war wieder ein voller Erfolg! Ich freue mich schon aufs nächste Jahr!
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.