Am Ende noch einmal alles geben

die Schwimmer der SGS Barsinghausen in Springe
Zum Saisonabschluss steht traditionell das Vergleichsschwimmfest in Springe auf dem Programm und fast alle jungen Aktiven der SGS Barsinghausen folgten dem Aufruf. Demnach war die SGS Barsinghausen die am zahlreichsten vertretene Mannschaft mit den meisten Meldungen. Aber nicht nur durch die große Anzahl der Schwimmer zeigte die SGS Präsenz, auch das Siegertreppchen konnten die Aktiven aus Barsinghausen insgesamt 110 Mal besteigen.
Am Ende der Saison gilt es für viele Schwimmer zu zeigen, dass sich das Training in den vergangenen Monaten durchaus gelohnt hat und so glänzten einige mit neuen persönlichen Bestzeiten. Für ihre Leistungen heimsten sie insgesamt 46 x Gold, 28 x Silber und 25 x Bronze bei den Einzelstarts ein.
Besonders viel Spaß hatten die Schwimmer bei den Staffeln: hier holten sich schon die Jüngsten (2007/2008) in der 4x 25 m Freistilstaffel den ersten Platz. Die älteren Schwimmer standen dem in nichts nach und holten in jeder Staffel Gold, sowie 3x Silber. Insbesondere bei der 8 x 50m Freistil-Staffel wurde es besonders laut in der Halle, denn die SGS Barsinghausen konnte vier Mannschaften stellen, die den 1., den 2., den 4. und 8. Platz belegten. Nach diesem gelungenem Abschluß freuen sich alle auf die Ferien und auf den Start in eine neue Saison.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.