Piraten setzen Segel für Kaperfahrt-Tour

Freuen sich schon auf ihre kleine "Kaperfahrt-Tour" im Juni / Juli: Die DRUM-Piraten aus Kirchdorf und umzu (30.05.2015). (Foto: Ulrich Voß)
 
Schlag für Schlag wächst der Spaß an Bord der DRUM-Piraten (30.05.2015). (Foto: Ulrich Voß)
Barsinghausen: "Arche" (Gemeindehaus Heilig-Kreuz-Kirche) | Am 30. Mai ging es wieder mächtig rund in der „Arche“ (Gemeindehaus der Heilig-Kreuz-Kirche) in Kirchdorf. Die 4-12jährigen DRUM-Piraten machten sich daran, noch mal letzte Hand an ihr aktuelles Programm zu legen, bevor es in diesem Monat auf eine kleine „Kaperfahrt-Tour“ geht.

Natürlich wurde auch diese Probe mit einem unüberhörbaren Trommelfeuer gestartet, bevor Achim Reichels Halla Ballu Ballay die gesamte Mannschaft weit weg aufs offene Meer, mit seinen zahllosen Geschichten und Mythen trieb, von denen die 20 kleinen Freibeuter nur allzu gern musikalisch erzählen.
Dabei hat sich die „Schlagzahl“ im letzten halben Jahr merklich verändert. Als Lieblingsstück der trommelnden Freibeuter stellte sich recht bald die kindgerecht umgedichtete Piratenversion des Jan-Delay-Hits St. Pauli heraus, wie „Käpt’n“ Carsten Voß bemerkte, der die Gruppe zusammen mit Brigitte Schreiber leitet. „Also stellte sich für uns auf der Kommandobrücke die Aufgabe, das Schiff der DRUM-Piraten auf „Kurs Rock“ zu halten“, so Voß weiter. Somit wurden neue Songs von ihm für die bunte Truppe arrangiert und getextet, die diese in den vergangenen Monaten fleißig und mit großer Freude eingeübt haben. An dieser Stelle sei noch nicht verraten, um welche neuen „Schmuckstücke“ aus dem Musikschatz der „kleinen Seeräuber auf Trommelkurs“ es sich handelt.
Dieses Geheimnis soll aber natürlich bei der kleinen „Kaperfahrt-Tour“ gelüftet werden. Fünf Mal werden die DRUM-Piraten bis zum 5. Juli an verschiedenen Orten ihren Anker werfen und das Publikum mit maritimen Geschichten zum Beat ihrer Trommeln erfreuen. Zur Premiere des neuen Programms haben sie sich eine ganz besondere Veranstaltung ausgesucht. Was wäre dafür besser geeignet, als ein Fest, das speziell für Kinder veranstaltet wird? Das Kinderfest des Vereins „kinderschMUNZELn e.V.“ bot bereits im letzten Jahr einen schönen Rahmen für allerhand „Seemansgarn“. Am Sonntag, den 7. Juni werden die DRUM-Piraten erneut die Bühne in der Feldscheune in Groß Munzel „entern“. Um 15 Uhr heißt es: Leinen los!“ Die gesamte Mannschaft steckt bereits voller Vorfreude.
Dann werden die „Plünnen“ wieder zusammengepackt und die Piraten machen am 20. Juni im „Seniorensitz am Deister“ halt. Weiter geht es dann am 27. Juni. Dort kehren die Piraten wieder nach Groß Munzel zurück und „kapern“ das dortige Dorfgemeinschaftsfest. Am 4. Juli „segeln“ sie dann gen Osten, um beim Gemeindefest der Empelder Johannis-Gemeinde „freibeuterisch“ aufzuspielen, bevor sie am 5. Juli wieder in ihr „Piratennest“, der Heilig-Kreuz-Kirche in Kirchdorf, zurückkehren und beim Gemeindefest ihren „Knochenkopp“ hissen.
„Alle Piraten an die Brassen! Mast- und Schotbruch!“

Termine der „Kaperfahrt-Tour“ der DRUM-Piraten aus Kirchdorf und umzu:

07. Juni, KinderschMUNZELn
Feldscheune, Luisenstraße
30890 Barsinghausen
15:00 - 16:00 Uhr

20. Juni, Seniorensitz am Deister
Barsinghausen
16:00 - 17:00 Uhr

27. Juni, Dorfgemeinschaftsfest Groß Munzel
Feldscheune, Luisenstraße
30890 Barsinghausen
15:00 - 16:00 Uhr

04. Juli, Johanneskirchengemeinde
Hallerstr. 3, Empelde
17:00 - 17:40 Uhr

05. Juli, Gemeindefest Heilig-Kreuz-Kirche Kirchdorf
Landstraße 79
30890 Barsinghausen
12:00 - 13:00 Uhr

***

Die DRUM-Piraten freuen sich immer über „kleine Seeräuber auf Trommelkurs“. Wer gerne mit auf große „Kaperfahrt“ gehen möchte, kann ganz einfach „anheuern“
:

Herzlich eingeladen sind alle Kinder von 4 − 12 Jahren, die gerne auch als Piraten kostümiert und geschminkt kommen können und Spaß am gemeinsamen Trommeln und Singen haben.
− Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich.
− Instrumente sind in begrenzter Zahl vorhanden.

Natürlich stärken sich die Piraten beim gemeinsamen
„Piratenschmaus“.

Die Teilnahme ist kostenlos
um Spenden zum Erhalt der Gruppe wird gebeten.

Wo?
„Arche“ (Gemeindehaus Heilig-Kreuz-Kirche) in Kirchdorf,
Landstraße 79, 30890 Barsinghausen

***

Probentermine 2015:
• 19. Juli (So.)
• 06. September (So.)
• 10. Oktober
• 07. November
• 05. Dezember

=> 12:00 - 13:30 Uhr
.
(Änderungen vorbehalten!)

weitere Infos: www.drumpiraten-kirchdorf.de
oder telefonisch bei Brigitte Schreiber:
Tel.: (05105) 82141
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.