Ein Schmuckstück in Barsinghausen-Holtensen wird saniert

Barsinghausen: Lebensgrün Hof Holtensen |

Die Lebenshilfe Seelze e.V baut das denkmalgeschützte Torhaus des ehemaligen Jahnke-Hofes in Holtensen um.

Zum 50. Geburtstag der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Seelze e.V im Sommer 2016 soll das alte Torhaus wieder zu neuem Leben und Nutzen erwachen.

Geplant sind ein Cafe mit 40 Plätzen und ein Hofladen für die eigenen Produkte aus dem Lebensgrünbetrieb, sowie den Erzeugnissen des Kunsthandwerks der Lebenshilfewerkstatt Seelze.

Siehe auch: HAZ-Leinezeitung Seelze vom 5. Mai 2015: "Torhaus wird Ort der Begegnung"

Am 9.Mai 2015 findet der alljährliche " Offene Garten " auf dem Gelände statt.

"Kräutervielfalt- Gemüsejungpflanzen-Besondere Tomatenpflanzen-Stauden-Sommerblumen-Salatpflanzen" werden angeboten,von 10 -16.oo Uhr

näheres klick


Das wäre eine schöne Gelegenheit für Sie,das alte Torhaus noch einmal vor der Sanierung zu sehen.

Herzlich willkommen !


Nachtrag am 20.Juli 2015:
Die Seitenflügel des Torhauses wurden in der letzten Woche abgebrochen und die Torbögen gesichert.

Dazu Linkhttp://www.myheimat.de/barsinghausen/kultur/barsin...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.