Bergmannsverein Barsinghausen trifft sich zur Jahreshauptversammlung in der Petrusgemeinde

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Traditionell begann die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken.
Nach der Eröffnung des offiziellen Teils der Veranstaltung überbrachte Frau Dürrbaum-Betsch die Grußworte der Stadt Barsinghausen und weitere Grußworte folgten von Dr. Max Matthiesen sowie von Dieter Lohmann.
Der Vorsitzende Wilhelm Abholz-Wonigeit lies nochmals das Jahr 2014 Revue passieren und zeigte dazu einige Fotos. Besonders hervorzuheben waren dabei das jährliche Totengedenken mit über 130 Teilnehmern im November, das Sommerfest sowie der Ausflug zum Steinhuder Meer.
Der Kassierer Alfred Schön verlas den Kassenbericht, der auch diesmal wieder positiv ausfiel. Es folgte der Bericht der Revisoren und die einstimmige Entlastung des Kassierers und des Vorstandes.
Neu zu wählen war ein Kassenrevisor. Kameradin Helga Abholz wurde einstimmig gewählt und nahm die Wahl an.
Bei den Ehrungen bedankte sich der Vorstand bei den langjährigen Mitgliedern
Ludwig Glaubitz (25 Jahre), Günther Krins (35 Jahre), Gerhard Odening (35Jahre) und Heinz Ehlers (45 Jahre) mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent.
Nachdem die anstehenden Termine für das laufende Jahr besprochen wurden endete der offizielle Teil mit dem Absingen des Steigerliedes. Ein gemeinsames Abendessen bildete den Abschluss des Tages und gab Raum für unterhaltsame Gespräche in gemütlicher Runde.
2
1
2
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 26.03.2015 | 16:05  
8.113
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 29.03.2015 | 18:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.