...von Tür zu Tür....

Ein Mensch drückt gegen eine Türe,
Wild stemmt er sich, dass sie sich rühre!

Die schwere Türe, erzgegossen,
Bleibt ungerührt und fest verschlossen

Ein Unmensch, sonst gewiss nicht klug,
Versucht´s ganz einfach jetzt mit Zug.

Und schau! (Der Mensch steht ganz betroffen)
Schon ist die schwere Türe offen!

So geht´s auch sonst in vielen Stücken:
Dort, wo´s zu ziehn gilt, hilft kein Drücken!

Eugen Roth
3 6
5
2 4
4
4
5
6
3
5
4
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
3.745
Roland Horn aus Dessau | 25.11.2016 | 20:00  
60.790
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 25.11.2016 | 20:09  
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 25.11.2016 | 22:11  
4.137
Ralf Springer aus Aschersleben | 25.11.2016 | 22:21  
8.067
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 27.11.2016 | 21:05  
899
Joachim Brehme aus Quedlinburg | 02.12.2016 | 22:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.