Heimatverein Schlägel & Eisen beim Tag der Niedersachsen dabei

Zug Aufstellung
Und wieder ein großen Ereignis der Heimatfreunde. 20 Teilnehmer der Gruppen vertraten die Calenberger Region beim großen Trachtenumzug in Hildesheim zu Tag der Niedersachsen. Mit großen Applaus von Seiten der 320.000 Zuschauer die an den Straßen dem Ganzen Treiben zusahen. Stolz trugen die Böllerschützen ihre 13 kg schweren Schaftböller auf geschultert durch die Menge hindurch zum Ziel und wurden in Anbetracht ihrer gewaltigen Ausmaße oftmals von einem begeisterten Publikum mit einem Raunen begrüßt. Aber auch die kleinsten im Verein. wie der kleine Emil Mesenbrink freute sich und verstand es schon gekonnt seine Fans im Publikum zu erfreuen. Die beiden größeren, Manuela Bax und Maja Mesenbrink zogen den niedersächsischen Böllerwagen und wurden ebenfalls zu Publikumslieblingen. Am Ende waren alle sichtbar geschafft doch man freute sich über so viel positive Resonanz von Seiten der Zuschauer. Schön war es und das Wetter spielte mit und da man umrahmt war von den Bergbaukameraden ergab sich für viele ein langersehntes und freudiges Wiedersehen. Ja und wieder einmal wehte die Fahne von Barsinghausen über den Köpfen, welches von den Zuschauern oft erkannt und gern gesehen wurde.
1
1
1
1 1
1
1 1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.