Besinnliche Vorweihnachtsfeier im Heimatverein Schlägel und Eisen e.V.

Einige der Sieger
Einen schönen, besinnlichen Nachmittag feierten 33 Mitglieder im „Stadtteiltreff Am Buchhorn“ am 3. Advent. Neben einigen Vorträgen der Kinder und bei Kaffee und Kuchen eröffnete Willi Döhl die Feier und begrüßte seine Mitglieder herzlich. Sarah Mesenbrink eröffnete mit der Lesung des Weihnachtsevangeliums den Nachmittag. Aber auch die Kinder ließen es sich nicht nehmen, mit Vorträgen zur Stimmung beizutragen. Maja Mesenbrink gab zusammen mit Ihrem Bruder Emil eine lustige Geschichte zum Besten und Paul Mesenbrink folgte mit einem weiteren Beitrag.
Weiterhin folgten noch Ehrungen, so wurde Birgit Strauss offiziell in die Böllergruppe aufgenommen worden und erhielt Ihre Bestellungsurkunde von Wolfgang Schink, dem dienstältesten Böllerschützen der Gruppe.
Die Schützenkönige von der Luftgewehrmeisterschaft im November bekamen die Pokale und Urkunden überreicht. Die Majestäten sind Melanie Felkel und Willi Döhl mit 141 bzw. 131 Ring. Jugendkönige sind Maja und Paul Mesenbrink. Auf den zweiten Plätzen folgten Mari Griesheimer bei den Damen und Alexander Dietzel für die Herren, insgesamt wurden 8 Pokale vergeben. Einen Ehrenpokal erhielt Gerhard Franke für seine zahlreichen Aktivitäten im Alter von 94 Jahren.
Für Januar erwartet man die Jahreshauptversammlung am 23.01.2015 wieder im Stadtteiltreff. Hier werden dann auch die neuen Aktivitäten für 2016 bekanntgegeben. Die Böllerschützen werden in 2016 das Treffen in Bernau, nordwestlich von Berlin, besuchen. Im März startet die Gruppe dann zur 4 Tagesfahrt nach London, Nicole Puhlmann die Schatzmeisterein und Sarah Mesenbrink, beide London Kenner, führen die Gruppe dann zu den Sehenswürdigkeiten.
1
1
1
1
1 1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.