Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Landringhausen

Am 07.10.2014 kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L392 bei Landringhausen. Ein PKW war in einer Kurve von der Straße abgekommen und mit der Beifahrerseite gegen einen Baum geprallt. Da der Fahrer eingeklemmt sein sollte, alarmierte die Regionsleitstelle Hannover um 14:26 Uhr die Feuerwehren aus Landringhausen, Groß Munzel und Barsinghausen, sowie einen Rettungswagen und den Rettungshubschrauber. Vor Ort konnte der Fahrer dann ohne technische Hilfsmittel aus dem Wagen gerettet werden. Der Notarzt konnte ihm aber aufgrund der schweren Verletzungen nicht mehr helfen. Durch die Feuerwehr wurde noch die Batterie abgeklemmt und die Straße gereinigt. Im Einsatz waren 7 Fahrzeuge mit 32 Feuerwehrleuten. Henk Bison, Team Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Stadtfeuerwehr Barsinghausen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.