Nachlöscharbeiten in Landringhausen

Am 14.03.2014 um 09:28 Uhr, alarmierte die Regionsleitstelle Hannover die Feuerwehren Landringhausen und Groß Munzel. Bei Ermittlungsarbeiten an der Brandstelle vom Vortag, entdeckten Mitarbeiter vom Kriminaldauerdienst mehrere Brandnester in der Halle. 4 Feuerwehrleute mit Atemschutzgeräten zogen die Glutnester auseinander und löschten sie mit 2 Strahlrohren ab. Unter der Leitung vom stellvertretenden Stadtbrandmeister Werner Brandes kamen 20 Feuerwehrleute mit 4 Fahrzeugen zum Einsatz.

Henk Bison
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stadtfeuerwehr Barsinghausen
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.