Die Hüpfburg beim Tag der Helfer in Delmenhorst

Ein Feuerwehrauto als Hüpfburg ist ein Kindermagnet. Dies haben die Organisatoren vom Tag der Helfer erkannt und die Stadtjugendfeuerwehr mit der Hüpfburg am 26. April nach Delmenhorst eingeladen. Etwa 40 Aussteller aus Feuerwehr und Rettung waren an dem Event beteiligt. Neben zahlreichen Vorführungen der Rettungskräfte und Hundestaffeln, waren die Landung des Rettungshelikopters Christoph Weser, Fahrzeuge der Bundeswehr und Mitmachaktionen, besondere Highlights. Da die Veranstalter NonstopNews und die Borgmeier Media Gruppe waren, durften auch Filmvorträge nicht fehlen.

Weitere Bilder: www.jugendfeuerwehren-barsinghausen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.